Der Inhaber und gelernte Koch Ilija Mikic, versorgt seine Gäste immer wieder mit neuen Gerichten und Spezialitäten. Keine Veranstaltung ist ihm zu groß – Hochzeiten, Geburtstage etc., alles ist stets perfekt organisiert. Seine Frau Alma, gelernte Hotelfachfrau, bedient und sorgt sich um das Wohlbefi nden ihrer Gäste und lässt sich für jede Jahreszeit und jedes Ereignis etwas Neues einfallen.

Als junges Ehepaar wagten die beiden gemeinsam den Versuch, sich am 12.08.1992 selbstständig zu machen. Erpel und das Objekt mit Rheinblick sollte es sein. Das Geschäft lief, und eins folgte dem anderen. Doch nach sechs Jahren haben 36 Sitzplätze im Restaurant einfach nicht mehr ausgereicht.

Im Februar 1998 bauten sie um. Die Renovierung dauerte 3 Wochen. Neues Flair und mehrere Räume für Gesellschaften machten das vorher bürgerliche Dorfgasthaus zum schönen Restaurant „Zur Brücke“. Doch ein so engagierter Wirt hat nun mal ständig seine neuen Vorstellungen, das Beste aus seinem Restaurant zu machen. Die Terrasse im Obergeschoss bot im Sommer zwar gute Möglichkeiten aber im Winter leider nicht.

In diesem Jahr wurde das Restaurant um einen Wintergarten erweitert. Der Wintergarten ist voll beheizt und bietet den Gästen abends einen romantischen Blick auf den Rhein. Überzeugen Sie sich selbst!